Drei Kreise

Bildschirmfoto 2017-08-08 um 05.46.22
Die Religion, die wir heute kennen und fürchten, ist ein Monolith. Der eine Gott, den man in der Kirche anbetet, ist derselbe, an den man sich abends im Bett wendet. So wundert es nicht, dass Menschen, die sich heidnischen Mythen und Riten zuwenden, auch diese in die monolithische Form giessen, die sie kennen: Man betet bei jeder Gelegenheit zu denselben Göttern, sucht eine persönliche Beziehung mit ihnen, hofft, dass sie immer für einen da sind. So wie es Jesus war, als man noch an ihn glaubte. Continue reading